Seminare und Vorträge

B.A.R.F. Seminar Teil 2 – Die Vertiefung!

Am 02.12. findet mit Dipl. Tierernährungsberaterin Paulina Adamczyk das B.A.R.F. Seminar für Fortgeschritte in der Dogzone statt. Du kennst die Grundlagen der Thematik bereits gut, dann ist das Seminar deine große Chance dein Wissen rund um B.A.R.F. noch weiter zu vertiefen!

Die Inhalte:
Detaillierte Verdauung von Nährstoffen
Berechnen von Bedarfszahlen
Wechselwirkungen von Nährstoffen
Ergänzungen unter der Lupe
Ersatz von Innereien und Knochen
BARF bei Krankheiten

Die Anmeldung:
Bitte schicke ein Mail mit dem Wunsch beim Seminar teilzunehmen an office@dogzone.at.

Kosten:
25,00EUR / Person

Das Seminar findet nur bei einer Mindesteilnehmeranzahl von 5 Personen statt.

Wir freuen uns sehr auf Euer Kommen!

PS: Nach dem offiziellen Seminar bleibt Paulina noch ein bisschen und beantwortet ganz persönlich deine Fragen. Du hast einen bestehenden B.A.R.F. Plan? – Nimm ihn mit!

 

Regelmäßig veranstalten wir in Kooperation mit der Hundeschule Hundelachen (ehemals dogz.at) – www.hundelachen.at – Vorträge zu verschiedensten Themen rund um den Hund und sein Verhalten.

Seinen vierbeinigen Freund gut zu kennen, ihn zu verstehen und über sein Verhalten Bescheid zu wissen, erachten wir als wichtigste Voraussetzung für eine gute, vertrauensvolle Partnerschaft.

Denn wo Wissen aufhört, fängt Gewalt an.

Vorträge 2017:

Der jagende Hund

„Wenn Du schnell gehen willst, geh‘ alleine. Wenn Du weit kommen willst, geh‘ gemeinsam.“

Kaum im Grünen angekommen, sind Sie einfach nur mehr Luft für Ihren Vierbeiner? Er schaltet alle Sinne auf Jagd, ist ständig am Sprung? Und Sie stehen immer öfter allein im Wald, und während Sie warten, machen sich Angst, Hilflosigkeit, Enttäuschung oder gar Wut breit?

Das Jagdverhalten ist ein natürlicher Instinkt des Hundes, der in den meisten Fällen nicht ausgelebt werden kann/darf. Das Wissen darum und der richtige Umgang damit ermöglichen ein entspannteres Zusammenleben von Mensch und Hund.

Eva Posch bringt Ihnen die Welt der jagenden Hunde an diesem Vormittag etwas näher, informiert über rassetypische Verhaltensweisen und vermittelt erste Lösungsansätze.

Vortragsthemen

  •     Was ist Jagen, was steckt dahinter und wie gehe ich damit um?
  •     Rassetypisches Jagen, Jagdsequenzen, Vorbeugung
  •     Erziehung und Training für jagdlich interessierte Hunde
  •     Spezielle Beschäftigungsmöglichkeiten
  •     Management

Voraussetzungen

Keine

Termin

So. 25.06.2017 von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Kosten

30 Euro

Anmeldung unter: Hundelachen  oder schreiben sie uns ein E-Mail

TeilnehmerInnenanzahl
Max. 10 Personen

Bitte beachten Sie, dass eine Mitnahme des eigenen Hundes nicht möglich ist!